Login Suche Sitemap Impressum

Speedskater-Düsseldorf

VFR Büttgen 1912 e.V.
Training
  • Grundschulwettbewerb 
  • WSC Rennen 2016 in Lechtingen

    WSC Rennen in Lechtingen
  • Spurt in den Mai
  • Speedskates auf Zypern
  • Teamstaffel Duisburg - Erwachsene + Kinder

Aktuell

Termine

 

 

Keine Termine

Partner

  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement

Beim Berliner Vattenfall Halbmarathon am vergangenen Sonntag - der wichtigen Standortbestimmung zum Saisonauftakt - konnten sich die Düsseldorfer Speedskater bestens in Szene setzen. Bei idealen äußeren Bedingungen schafften sowohl Silke Röhr als auch Silke Zimmermann und Andreas Lichtenstein dabei gleichzeitig auch die Qualifikation für das deutsche Masters Nationalteam, das am 15. Mai im Ostseebad Damp um Europameisterschaftsmedaillen und am 12.06. in Dijon / Frankreich um Weltmeisterschaftsmedaillen kämpft.

Zwei glückliche Gesichter in Berlin


Die hervorragenden Bedingungen im sommerlichen Berlin nutzte der Franzose Yann Guyader um als Schnellster der 1.423 Finisher den Streckenrekord auf phantastische 30:44 Minuten zu verbessern, was einem Stundenmittel von über 40 km/h entspricht! An diese Weltklassezeit kam der Düsseldorfer Andreas Lichtenstein zwar nicht heran aber seine 35:56 Min. sind in der AK40 eine absolute Spitzenzeit und als Belohnung gab es neben Gesamtrang 72. die Berufung ins Masters Nationalteam. Ihm gleich taten es seine Clubkameradinnen Silke Röhr und Silke Zimmermann, die ebenfalls die Qualifikation schafften. Röhr wurde in 37:37 Min. 19., Zimmermann 30. in 40:19 Min.

Das hervorragende Wetter sorgte dabei für beste Stimmung sowohl neben als auch auf der Strecke und auch die restlichen Düsseldorfer Starter hatten allen Grund zur Freude. Sabine Müller, Holger Maiwald und Bernd Leubert konnten dabei allesamt ihre Bestzeiten verbessern, Sabine Müller sogar ihre Bestzeit pulverisieren „letzes Jahr bin ich meinen allerersten Marathon überhaupt in 1:54 Std. geskatet, da war die Halbmarathondurchgangszeit knapp unter einer Stunde, heute hab ich lediglich 47 Minuten dafür benötigt, Wahnsinn was sich im Wintertraining getan hat“.
Man darf gespannt sein was da noch im Sommertraining folgt. Ab 05.04. trainieren die Düsseldorfer Speedskater regelmäßig am Messeparkplatz P2.

Ergebnisse
Herren
1.    Yann Guyader (FRA) 30:44
2.    Bart Swings (BEL) 30:44
3.    Reyon Kay (NZL) 30:45

Damen
1.    Mareike Thum (GER) 37:25
2.    Sabine Berg (GER) 37:25
3.    Katharina Rumpus (GER) 37:25

Speedskater Düsseldorf
Andreas Lichtenstein 72. (35:56)
Silke Röhr 19. (37:37)
Silke Zimmermann 30. (40:19)
Holger Maiwald (Breitensport 90. in 41:24)
Sabine Müller (Breitensport 58. in 47:12)
Bernd Leubert (Breitensport 260. in 47:50)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

schließen