Login Suche Sitemap Impressum

Speedskater-Düsseldorf

VFR Büttgen 1912 e.V.
Training
  • Grundschulwettbewerb 
  • WSC Rennen 2016 in Lechtingen

    WSC Rennen in Lechtingen
  • Spurt in den Mai
  • Speedskates auf Zypern
  • Teamstaffel Duisburg - Erwachsene + Kinder

Aktuell

Termine


Keine Termine

Partner

  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement

11 Trainingseinheiten, 17 Personen, viel Prominenz und Essensschlachten

Mitte Oktober war es endlich wieder soweit. Das bereits zum dritten Mal von Familie Heinisch top und liebevoll organisierte Trainingslager wurde mit Spannung und Vorfreude erwartet. In diesem Jahr lag die Teilnehmerzahl bereits bei 13 Teilnehmern und 4 Betreuern, wobei drei Bundeslänger (Schleswig-Holstein, Niedersachsen und im Schwerpunkt NRW) vertreten waren.

geisingen 1
Ingo Monse, Trainer der Arena Geisingen, brachte in 11 Trainingseinheiten die Skater und Skaterinnen zum Schwitzen.

Am Anfang hörte man noch Sätze wie: Es darf etwas mehr und schneller sein. Zum Ende wandelte sich das eher in Richtung „meine Beine....".
Durch intensive Technikeinheiten war für jeden eine Verbesserung möglich. Ein besonderes Highlight war die Videoanlayse, ein Bonbon, das durch einen Sponsor kurzfristig ermöglicht werden konnte. Hier wurden gemeinsam in 7er Gruppen Technikelemente besprochen und auf Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen. Ein weiteres Highlight, insbesondere für die Damen, waren die Start- und Sprinttrainingseinheiten mit Camilo Acosta (Topskater aus Kolumbien). Zum Abschluss konnte jeder beim Dobbin-Sprint mit Zeitmessanlage noch mal zeigen, was in ihm/ihr steckt. Besonders aufregend war es, den eigenen Namen und die erzielte Zeit auf der Zeittafel lesen zu können.
Abschließend zum Training kann man sagen: Lob an Ingo Monse und Camilo Acosta für ein top austariertes Training, welches alle Beteiligten die Woche mithalten ließ und jeder etwas für sich mitnehmen konnte.

geisingen 2
Besonders interessant war das Zusammentreffen mit dem Deutschlandkader und dem Nationalteam der Belgier (u. a. Maarten Swings), die sich für die WM in Argentinien vorbereiteten. Hier konnte man fabelhafte Skatetechnik bewundern und genießen.
Neben dem Training war das gemeinsame Zusammenleben im Gästehaus wieder von Spaß und Geselligkeit geprägt. Jeder packte mit an, für jeden gab es was Leckeres zu essen und zu knabbern (ich sage nur: Oreakekse ;-). Spieleabende und ein gemeinsamer Besuch im Erlebnisbad für die Kleinen und Saunalandschaft für die Großen sorgten für lustige und angenehme Stunden sowie Entspannung für die Oberschenkel.
Ein herzliches Dankeschön an Hermann-Josef, Marion und Angela Heinisch, die diese tolle Woche ermöglicht haben!  

(Fotos: Hermann-Josef Heinisch)

Kommentare   

 
#1 Frank Weber 2014-11-01 12:06
Na das liest sich doch super, würde mich freuen, wenn ich es 2015 zeitlich auch schaffe mitzufahren!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

schließen