Login Suche Sitemap Impressum

Speedskater-Düsseldorf

VFR Büttgen 1912 e.V.
Training
  • Grundschulwettbewerb 
  • WSC Rennen 2016 in Lechtingen

    WSC Rennen in Lechtingen
  • Spurt in den Mai
  • Speedskates auf Zypern
  • Teamstaffel Duisburg - Erwachsene + Kinder

Aktuell

Termine

Das Wintertraining läuft

Freies Samstagstraining am 18.11. möglich

 

 

Keine Termine

Partner

  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement
  • Advertisement

img_2484.jpg Was macht man mit einem Sonntag, an dem ein Rennen stattfindet zu dem man gemeldet ist, und das man wegen einer Verletzung nicht absolvieren kann? Lethargisch vor dem Fernseher liegen? Zum wiederholten male die Skates reinigen? Also ab in die S-Bahn und nach Essen zum Karstadtmarathon gefahren. Die Startnummer ist ja auch gleichzeitig VRR-Ticket und somit ist es billiger als ein Museumsbesuch!

Das frühe Aufstehen vor dem Rennen entfällt schon einmal, hat also auch was gutes wenn man nicht skaten kann. Weniger gut ist dieser Alkoholmief den der Typ in der S-Bahn hinter mir ausdünstet. Dann kommt noch Mr. Cool herein und beschallt den Zug mit seinen MP3-Playerkopfhörern. Leider nicht laut genug, so das das alsbald laut klingelnde Handy der Schnapsleiche übertönt wird, da dieser zu voll ist, es zu hören und abzunehmen. Mr. Cool hört in 10 Jahren auch nichts mehr.....deswegen fängt er dann auch das Trinken an und so schließt sich der Kreis wieder. Aber die schönste S-Bahnfahrt geht einmal zu Ende und so kann ich mich in den sehr aufgeräumt wirkenden Zielbereich begeben. Ganz schön leer hier. Immerhin gibt es schon Kaffee und auch die Moderatoren sprechen sich schon warm.

Bauzäune umranden den Bereich hinter der Ziellinie und so ist dies keine gute Position fürs fotografieren. Aber da ist noch eine Lücke ca. fünf Meter vor dem Zielbereich die frei ist. Genau die richtige Position. Vor mir steht eine Frau mit Videokamera und hinter mir ein paar kleiner geratene professionelle Fotografen, die bald fluchen werden.... Um 10:35 Uhr rauscht der allererste Finisher durchs Bild – ein Polizeimotorrad und knapp eine Minute später einer der in Oberhausen gestarteten Handbiker. Dies weckt auch eine ältere Dame mit violett gefärbten Haar auf den Plan, sich das Spektakel aus nächster Nähe zu betrachten. Ihr intensiver Haarspraygeruch und die dazu qualmende Zigarette liefern sich ein interessantes Duell, welcher Duft denn penetranter ist. Alle schlechten Düfte steigen nach oben. Die Frau mit der Videokamera steckt sogleich verbal ihr Territorium ab, indem sie sich aufgrund eines kurzen Remplers energisch beschwert. Frau Haarspray echauffiert sich, dass es doch keine Absicht war und verlässt die Bühne. Danke!

Endlich kommen die ersten Skater durchs Bild. Markus Pape in seinem orangen Renndress siegt mit einer Sekunde Vorsprung vor Michael Puderbach. Auf mich wirkt es so, dass beide bereits vor der Ziellinie ihren Frieden mit der Position gefunden haben und nicht bis zur Schmerzgrenze sprinten. Die kurz darauf folgende Dreiergruppe kommt die letzten Meter mit deutlich höherer Endgeschwindigkeit hereingerollt. Hier ist noch nichts entschieden, jedoch macht Andreas Beulertz das Rennen und sichert sich Platz drei vor Frederic Blau und Alexander Mier. Damit gehen die Plätze zwei bis fünf komplett an X-Tech und Björn Syffus auf Platz 6 ist dann auch der erste der unter Speedskater Düsseldorf gestartet ist.

img_2561.jpg Bei den Frauen macht Mayke Exterkate das Rennen und gewinnt vor Vanja Juric und Karolina Kierzkowski. Die schnellsten Damen, die unter Speedskater Düsseldorf angetreten sind, sind Zuzana Wagnerova, die an diesem Tag ihren Geburtstag feiert, und Claudia Eßer auf den Plätzen 8 und 10. Milena Wagnerova, die kleine Schwester von unserem Geburtstagskind, landet auf Platz 13 und Helene Darnea auf Rang 16. Somit kann man wirklich nur sagen: Herzlichen Glückwunsch! 

 

Die Ergebnisse in der Übersicht: 

Platz      Pl.AK      Name      Zeit
1    1    » Exterkate, Mayke (NLD)     01:30:05
3    1    » Kierzkowski, Karolin (CHE)     01:30:07
7    1    » Alscher, Stefanie (DEU)     01:38:22
8    3    » Wagnerova, Zuzana (DEU)     01:40:49
10    4    » Eßer, Claudia (DEU)     01:41:00
16    5    » Darnea, Helene (DEU)     01:44:30
90    17    » Engelsiepen, Annette (DEU)     02:18:34

3    2    » Beulertz, Andreas (GER)     01:18:05
5    1    » Mier, Alexander (DEU)     01:18:05
6    2    » Syffus, Björn (DEU)     01:18:58
14    5    » Kirbach, Peter (DEU)     01:24:21
21    4    » Busch, Stefan (DEU)     01:28:49
44    9    » Viefhaus, Ekkehard (DEU)     01:36:15
51    6    » Schmidtchen, Klaus (DEU)     01:37:21
59    2    » Ernst, Friedrich (DEU)     01:38:52
76    27    » Hampe, Lars (DEU)     01:40:59
82    30    » Jeong, Bruce (DEU)     01:41:04
118    16    » Späth, Gerald (DEU)       01:45:24
138    43    » Wacker, Rainer (DEU)       01:47:07
179    24    » Sandmann, Thomas (DEU)       01:52:11
274    44    » Dr. Rosenberger, Ulrich (DEU)       02:04:58

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

schließen